Ferienpass 2011. Heute Nachmittag konnten die Ferienpassteilnehmerinnen im Fotostudio von Kropf Multimedia sich nach Belieben schminken und danach unter professioneller Anweisung selber fotografieren. Patrik Oberlin gab noch ein paar technische Hinweise und gab Tipps, danach waren sie kaum mehr zu bremsen. 🙂 Es war für alle sehr lustig und interessant, mit viel Engagement machten alle mit und hatten ein riesen Gaudi! Am Schluss bekamen alle einen Gutschein für einen Fotokurs und konnten die gemachten Bilder auf CD mitnehmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Während dem Kurs habe ich ein paar Bilder mit 1600 ISO, ohne
Blitz aus der Hüft geschossen.