Als kleines Highlight durfte ich diese Woche im Kunsthaus Kaltenherberg in Roggwil eine neue Fotoausrüstung für das Aufnehmen von Gemälden und Bildern liefern und in Betrieb nehmen.

Kunsthaus Kaltenherberg

Als Licht habe ich mich bei dieser Anwendung für zwei Hedler DX 15 Lampen auf Manfrotto 1005 BAC Lampenstative entschieden, diese Lampen geben ein Licht von 5800 Kelvin ab und eignen sich bestens für das Aufnehmen von Kunstbildern. Die beiden grossen Softboxen 70×70 und 90×90 geben ein weiches Licht ab, so können auch Bilder mit Glanzoberfläche oder Bilder hinter Glas reflexlos fotografiert werden.


Da der Weissabgleich sehr wichtig ist für die Farbtreue der Bilder, verwenden wir hier einen Sekonic C-500 Colormeter. Die gemessen Kelvin Zahl wird nun auf die Canon EOS 5D Mark II übertragen und der Weissabgleich stimmt perfekt.

Das Manfrotto 809 Säulenstativ dient als äusserst robustes Arbeitsgerät. Die Aufnahmehöhe kann mit diesem Stativ sehr schnell und komfortabel eingestellt werden, dies erleichtert das Arbeiten wesentlich.

Ich wünsche dem Kunsthaus Kaltenherberg ein angenehmes Arbeit mit der neuen Ausrüstung.

Patrik Oberlin