Celestron hat die nächste Generation der NexStar-Serie vorgestellt.
Die NexStar Evolution wurden komplett überarbeitet und bieten neben der neuen, noch stabileren Montierung auch viele Neuerungen.
Die Montierung lässt sich über die grossen und ergonomischen Griffe nun noch einfacher und bequemer aufbauen und mit dem bewährten SkyAlign-Verfahren ist das Teleskop im Nu einsatzbereit. 2 Ablagefächer, davon eines mit variabler, roter LED-Beleuchtung, bieten Platz für bis zu 7 Okulare.
Neu ist die Montierung bereits mit WiFi ausgerüstet. Damit lässt sich das Teleskop auch ohne Handsteuerung bequem über die Planetariums-App vom Android- oder iOS-Gerät aus steuern.
Vergessen Sie Batterien oder separate externe Stromquellen! Die NexStar Evolution Serie hat als erstes Amateurteleskop einen eingebauten Li-Ion-Akku, mit dem das Teleskop bis zu 10 Stunden betrieben werden kann. Ausserdem lassen sich auch weitere Geräte über den integrierten USB-Ladeport aufladen.
Auch für den Einstieg in die Astrofotografie ist man mit den NexStar Evolution gerüstet. Schneckengetriebe ermöglichen eine beeindruckende Tracking-Genauigkeit und mit der optionalen HD Pro Polhöhenwiege sind auch lange Belichtungszeiten möglich.
Die NexStar Evolution-Serie wird mit den bewährten Celestron Schmidt-Cassegrain-Optiken ausgerüstet und in den Grössen 6“, 8“ und 9.25“ erhältlich sein.
Lieferbar voraussichtlich ab August/September 2014. Preise folgen.
Die Celestron NexStar Evolution-Teleskope finden Sie demnächst hier…

Ausserdem hat Celestron neu etwas Besonderes für den Astrofotografen in Programm. Der Rowe-Ackermann Schmidt Astrograf.
Der 11“ f/2.2 (620mm) Astrograf mit seltene Erden-Glas ist frei von Falschfarben, Coma und Bildfeldwölbung. Der optimierte 70mm Bildkreis ermöglicht punktscharfe Sterne bis an den Bildrand.
Ein leiser, leistungsstarker 12V Lüfter sorgt für eine kurze Abkühlungszeit und der 10:1 FeatherTouch Micro-Focusser ermöglicht hochpräzises Fokussieren.
Der Astrograf wird mit einer CGEM-DX, CGE Pro oder ohne Montierung erhältlich sein.
Lieferbar voraussichtlich ab September/Oktober 2014. Preise Folgen.
Den Celestron Rowe-Ackermann Schmidt Astrografen finden Sie demnächst hier…

Diese Diashow benötigt JavaScript.